Browserlink-Klickrate im Auge behalten

Die Klickrate des Browserlinks wird meistens ignoriert.
Zu Unrecht – sie ist ein zuverlässiger Indikator bei der Identifizierung massiver Darstellprobleme.

Mein Tipp:

  1. Vergleichen Sie die Browserlinks-Klickrate von Kampagne zu Kampagne.
  2. Einen Gesamtwert von > 1% ist verdächtig.
  3. Bei auffälligen Werten einer Kampagne betrachten Sie im Detail die Klickrate verschiedener Endgeräte.
  4. Zweistellige Prozentwerte bedeuten Handlungsbedarf.

You may also like...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *