Ideen für besseren Newsletter-Content

Der Erfolg im E-Mail-Marketing steht und fällt mit der Content-Qualität. Wer langweilige E-Mails schreibt, darf sich über den wachsenden Anteil desinteressierter (und in der Folge inaktiver) Kontakte nicht wundern. Hier ein paar Tipps und Anregungen für interessantere E-Mails:

  1. Lassen Sie Ihre Kunden und Abonnenten zu Wort kommen! Denn Social Content macht Ihre E-Mails besonders authentisch – und verwandelt eingebundene Kunden in werbewirksame Multiplikatoren.
  2. Erzählen Sie Geschichten, weil sie lehrreich, lustig, traurig, spannend, bizarr, verblüffend oder beeindruckend, also auf eine bestimmte Art und Weise interessant sind. Sie, Ihre Firma, Produkte und Services sollten darin eine wichtige Rolle spielen.
  3. Lassen Sie sich durch Print-Magazine und Zeitschriften inspirieren! Denn Verlage habe jahrzehntelang Erfahrung, wie man z.B. mit festen Rubriken Leser bindet und sogar dazu bringt, Geld für Content zu bezahlen.
  4. Adaptieren Sie Content oder Rubriken von der eigenen Website! Wohl möglich fristet dort toller Content ein Dornröschendasein, da dieser auf der Site bislang weder aufgesucht noch aufgefunden wurde.

You may also like...