Dialogue 1

Personas als Teil der Content-Strategie
Geben Sie Ihren Zielen ein Gesicht.

 
pic
 

Personas bestimmen

Im Content-Marketing verlassen sich Unternehmen im schlechtesten Fall auf ein Bauchgefühl. Das endet meist darin, dass aufwendig produzierte Inhalte den potenziellen Kunden überhaupt nicht ansprechen. Im besseren Fall verlässt man sich auf die Definition theoretischer Zielgruppen.

Für die praktische Arbeit in Marketingteams sind archetypische Personas deutich besser geeignet. Sie ermöglichen es, konkrete Pains und Needs greifbar zu machen. Und die Perspektive eines fiktiven Kunden einzunehmen. Das erleichtert die Kommunikation deutlich.